aktueller Mondzyklus

Hier findest du immer den aktuellen Mondzyklus, wann genau Neu- und Vollmond ist sowie andere Besonderheiten in dem Zyklus wie Portal- oder Schwendtage

Neumond im Wassermann, am Donnerstag, den 11. Januar 2021 um 20:05 Uhr

Das Luftzeichen Wassermann lässt uns emotional tief blicken. Gerade am Neumond kann es sein, dass wir die Schattenseiten des Wassermanns in uns erkennen- nämlich die Anteile erkennen (können), welche uns das Gefühl geben, nicht dazu zugehören. Distanz- und Eisamkeitsgefühle sind dem Wassermann nicht unbekannnt. Es kann auch sein, dass der tiefe Wunsch ganz laut wird, alte Ketten zu sprengen und endlich sich dem Neuen zu öffnen. Denn die Wassermann Energie ist auch eine ganz innivative und zukunftsorientierte Energie!

Reflexionsfragen zu Neumond:

  • Habe ich Bereiche in meinem Leben, die ich besonders beschützen muß?
  • Bin ich überhaupt bereit, altes loszulassen und in neue Gewässer abzutauchen?
  • Kann ich Spiritualität mit dem Alltagsleben, sogar mit dem modernen Hier & Jetzt leben?
  • Was lade ich zu mir ein- was darf in der zunehmden Mondphase mehr Raum erhalten?

Vollmond in Jungfrau, am Samstag, den 27. Januar um 09:17 Uhr

Dieser Vollmond wird auch Schneemond genannt. Und es geht um die Heilung unserer Inneren Kriegerin, Archetyp. Denn ihre Energie ist es, die uns manchmal zu sehr in die Offensive geraten lässt, weil wir ständig im Kampf- oder Fluchmodus sind! Dabei weiss eine geheilte Kriegerin, dass sie keinerlei Waffen braucht, denn sie bietet keinerlei Angriffsfläche mehr, weil sie weiß worum sie kämpft. Und dieser Kampf ist ein Innerer, nichts was sie im Äußeren lebt.

Reflexionsfragen zu Vollmond:

  • Weiß ich eigentlich, wofür ich kämpfe?
  • Bin ich ständig auf der Flucht und weiss gar nicht wie es sich anfühlt, für sich selbst einzugesetehen?
  • Kann ich NEIN sagen ohne mich schlecht zu fühlen?
  • Was darf zum abnehmenden Mond gehen?

ACHTUNG rückläufiger Merkur ab 30. Mai – 23. Juni

Der liebe Merkur wird ab dem 30.05 – 23.06.2021 rückläufig sein! Das kann sich emotional sehr auf uns auswirken! Es kann sein, dass du das Gefühl hast, verlernt zu haben wie man kommuniziert. Vielleicht denkst du, du oder die anderen bist/sind dünnhäutiger als sonst. In den Zeiten des rückläufigen Merkurs wird das Miteinander etwas holprig. Kein Wunder, denn Merkur ist u.a. der Planet der Kommunkation und wie wir Wissen/Information wahnehmen und weitergeben. Also wisse einfach, in dieser Zeit kann alles etwas wackeln.

Potenzial und Tipps in dieser Phase

  • Wo erkennst du bei dir Blockaden in deiner Art und Weise zu kommunizieren? Zeigt sich da ein altes Muster was heilen könnte?
  • Chakra Work: Arbeit mit deinem Kehlchakra, deinem Herzchakra und deinem Sakralchakra – diese Chakren können etwas die Energie aufstauen, schau das sie im Fluss bleiben. Singen/Chanten und Kreativität jeglicher Art sind super. Du kannst auch folgendes tun: Lege die Hände auf diese Chakren und visualisere Blau / Grün / Orange und chante HAM / YAM / VAM für mindestens 3 Minuten
  • geh ganz viel in die Natur – erde dich gut in dieser Zeit, dann nimmst du dir vieles nicht zu Herzen!
  • bleibe selbst aktiv! Treibe dir selbst die schlechte Laune aus dem Köpfchen indem du Sport treibst und DICH köerperlich spürst
  • Der Merkur wird dir auch mal die Luft rauben um klar zu denken -> Pranayama / Atembewusstsein (3 Minuten durch das linke Nasenloch ein und ausatmen. Halte während dessen das rechte zu. Halte die Augen geschloßen. Oder nutze die klassische Wechselatmung)


Portal- und Schwendtage

Portaltage:

Februar: 02./ 03./ 10./ 16./ 21./ 24.

März: 01./ 09./ 12./ 17./ 20./ 30./ 31.

Portaltage sind Tage an denen die universelle Schwingung unglaublich hoch frequenziert ist. High Vibes also. Du kannst intensiv Träumen, aber auch deine Hellsinne sind an diesen Tagen auf Hochtouren wenn du dich bewusst in dieses Feld begibst!

Was hilft dir an diesen Tagen dich auf diese Frequenz einzulassen und was ist hier besonders empfehlenswert?
  • Meditation
  • Yoga
  • intuitives Journaling/Schreiben
  • Chanten
  • Channelings
  • Energie Arbeit

Schwendtage:

Februar: 03./06./08./16.

März:  13./14./15./ 29.

Schwendtage sind Tage, die früher auch Unglückstage genannt wurden. Die universelle Energie ist hier nicht so hoch. Das kann mal alles durcheinander machen. Dennoch sind diese Tage auch wertvoll, denn diese eigenen sich besonders zum Loslassen.

An diesen Tagen kannst du also in dich hinein lauschen und dich fragen, was endlich abgeschloßen werden will oder was endlich gehen will?


Danke Jupiter – extra Boost

Jupiter – der Planet der Expansion, des Wachstums und des Glücks – er ist ins Zeichen Wassermann gewechselt. Vom 19. Dezember bis zum 14. Mai und das spüren wir! Vorhaben, egal welcher Art stehen unter einem guten Stern äh Planet! Dann wieder vom 28. Juli bis Dezember.

Jupiter im Wassermann: Wir empfinden zurecht einen hohen Optimismus für die Zukunft, sehen das wir ecdhte Chancen haben um unsere spontane und aber auch unkonventionelle Ideen wirklich manifestieren können! Wir sind sehr offen für Neues und Unbekanntes. Achtung: die Dinge auch mal von oben betrachten, der Wassermann fordert genau das! Sonst drohen wir uns festzufahren.